Dalbury E – das erste elektrisch betriebene Wohnmobil

Elektromobilität ist für Sie mehr als ein trendiger Begriff? Sie campen gerne im Urlaub und möchten künftige Ferien mit einem nachhaltig konzipierten Camper verbringen? Dann ist der Dalbury E genau richtig. Denn hinter dieser Bezeichnung versteckt sich das erste Campingmodell mit Elektroantrieb. Konstruiert und gebaut in Derby, von der britischen Reisemobil Manufaktur Hillside Leisure erobert er nun Deutschlands Straßen und Campingplätze.

Eines ist klar: Riesen mit Elektroantrieb ist eine spannende Angelegenheit, die Vor- aber bei derzeitigem Technikstand auch noch einige Nachteile zu bieten hat. Zu letzteren zählt mit Sicherheit die knappe Reichweite, die derzeit bei maximal 170 Kilometer liegt. Doch dank der laufenden Entwicklung neuer Batterien und Ladestationen für die E-Mobilität, sollten hier bald Fortschritte zu erkennen sein.

Das Dalbury E verfügt über einen Lithium-Ionen Akku, die 24 kWh speichern können. Das ist in etwa vergleichbar mit einem 12 Liter Tank. Das kleine, aber feine Elektromobil bietet 80 kW Leistung, das wären umgerechnet 109 PS. Der Drehmoment liegt bei 254 Nm – und das unmittelbar nach dem Starten. In seiner Konstruktion entspricht das Elektro-Wohnmobil aus Derby dem Nissan NV 200 Evalia. Dieses ist derzeit weltweit als Taxi bekannt, gerade in New York prägen sie das Stadtbild. Das Dalbury ist im wesentlichen in Sachen Größe mit einem VW Caddy zu vergleichen. Dank eines Aufstelldaches, kommen Sie im Innenbereich immerhin auf eine Höhe, die zum aufrechten Stehen genügt. Gegen einen geringen Aufpreis können Sie auch ein Kinderbett einbauen lassen. Die Sitzbank ist mit wenigen Handgriffen umklappbar, womit sich eine Liegefläche für zwei Personen im Ausmaß von 180 x 104 Zentimeter ergibt. Rechts davon befindet sich eine kleine Küche mit Kühlschrank und einem Zweiflammenherd, der mittels Gas betrieben wird. Ein Waschbecken komplettiert die Innenausstattung, die viel Nützliches, aber zugegebenermaßen weniger Komfort bietet. Für einen Kurztrip sind Sie mit dem Dalbury E aber gut beraten.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 1]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*