Mit einer App Klima- und Heizungskomfort im Wohnwagen

Urlaub im Wohnmobil bedeutet für viele einfach Unabhängigkeit und Freiheit. Diese Gefühle können Sie jetzt noch besser ausleben, denn dank einer bequemen Steuerung der Heiz- und Klimasysteme per App ist das mobile Zuhause schön warm oder gekühlt, wenn Sie von der Skipiste oder dem Aufenthalt am Strand zurück kommen. Dank des innovativen Truma iNet-Systems können Sie die Geräte einfach von unterwegs mittels App steuern. Dank dieses Systems können Sie nicht nur die Steuerung von Heizung und Klimaanlage auf dem Handy steuern, sondern auch den Status von Batterien und Temperatur bequem online abfragen.

Die zentrale Steuereinheit und gleichzeitig auch Schnittstelle zwischen den vernetzten Truma-Geräten ist die Truma iNet Box, die seit diesem Sommer auf dem Markt ist. Dank ihr lässt sich das Klima in Ihrem Wohnmobil bequem steuern, wobei das Kästchen einfach die Befehle an das Bedienteil weiter gibt und auf zwei Wegen mit Ihrem Smartphone kommuniziert. Wenn Sie im und um das Fahrzeug sind, funktioniert dies per Bluetooth und damit kostenlos. Wenn Sie sich aber außerhalb des Fahrzeugumfelds bewegen, wird auf GSM-Modus umgestellt und die Befehle quasi per SMS über das Mobilfunknetz weiter geleitet.

Wenn Sie die Funktion Klimaautomatik wählen, wird über das Bedienteil automatisch das Truma Klimasystem gesteuert, bis die von Ihnen eingestellte Temperatur im Fahrzeug erreicht ist. Dank der Elektronik entscheidet das System selbstständig, ob bei Kälte die Heizung oder aber bei Wärme die Klimaanlage aktiviert werden muss. Wenn Sie die Temperatur selbst regeln möchten, können Sie die Automatik auch einfach deaktivieren. Innovativ ist dabei, dass die Klimaautomatik auch auf äußere Einflüsse reagiert. Wenn der Temperatursensor zum Beispiel über dem Herd angebracht ist und Sie gerade beim Kochen Dampf produzieren, wird die Klimaanlage nicht sofort aktiviert. Erst dann, wenn die Temperatur konstant über einen längeren Zeitraum, zum Beispiel 15 Minuten, mindestens drei Grad über den eingestellten Wert liegt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*