Eriba Nova S – das neue Flagschiff von Hymer

Campingfreunden ist der Hersteller Hymer natürlich ein Begriff. Dessen Caravans und Wohnwägen sind eine perfekte Mischung aus Funktionalität und edlem Design, das immer auch einen Hauch Luxus verströmt. Diesen Eindruck gewinnen Sie auch, wenn Sie sich das neue Flagschiff genauer anschauen. Die Rede ist vom Eriba Nova S, der als einer der ersten Luxuscaravans von Hymer gilt. Nun ist eine neue Version auf dem Markt, die den feudalen Look nochmal unterstreicht.

Das Außendesign des Eriba Nova S wurde komplett überarbeitet, wobei auch auf Details wie die Gestaltung der Details geachtet wurde. Die Öffnungen, durch die die Abstützfüße ausgefahren werden können, haben Ähnlichkeit mit der Öffnung von Auspuffrohren. Eigens designte Heckleuchten zeigen Elemente des Firmenlogos und lassen die typischen Balken aufleuchten. Die individuelle Formgestaltung des Hecks wird durch die entsprechende Folienbekleidung an den Seitenteilen des Caravans perfekt in Szene gesetzt. Das exklusive Außendesign machen hochwertige Alufelgen perfekt.

Doch auch in der Innenraumgestaltung lässt der Eriba Nova S keine Wünsche offen. Sowohl Möbel als auch Materialien und die Farbgestaltung orientieren sich weitgehend an die Gestaltung von Hotels der oberen Sternekategorie. Dabei liegt der Focus auf dunklem Holz, das mit hellen Farben in modernen Oberflächen verarbeitet wird. Die Küche entspricht natürlich höchsten Komfortansprüchen, wobei die Schränke und Schubladen in Hochglanz gearbeitet sind und über integrierte Griffe verfügen. In Sachen Stoff- und Lederauswahl können Sie zwischen vier Varianten wählen, darunter findet sich auch eine sogenannte Kunstleder-Ecotech-Variante. Statt der sonst in Wohnwägen üblichen Gardinen finden Sie im Nova S edle Raffrollos, wobei der Wohnraumhimmel aus Microfaserstoff gearbeitet ist. Die Seitenwände wiederum sind mit Kunstleder verkleidet. Im gesamten Innenraum finden Sie eine indirekte LED-Beleuchtung, die gemütliches Ambiente zaubert.

Ein besonderes Highlight ist die wintertaugliche Ausstattung des Eriba Nova S. Dazu gehört ein Fußboden mit 51 Millimeter Stärke sowie doppelt verglaste Rahmenfenster und eine ALDE-Warmwasser- und Warmwasserfußbodenheizung.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*