Der Dethleffs Advantage – Klassiker im neuen Gewand

Für alle, die gerne komfortablen Wohnmobilurlaub verbringen, ist der Hersteller Dethleffs längst ein Begriff. Nun bringt der Hersteller aus dem bayerischen Isny seine Parademodellbaureihe – den Advantage – überarbeitet neu heraus und macht damit Lust auf die Entdeckung ferner Länder und fremder Kulturen. Sie können nach wie vor aus mehreren Varianten der Bauweise – also teilintegriert, integriert oder Wohnmobile mit Alkoven wählen, doch nun sind alle weniger als 3,5 Tonnen schwer. Somit ist Dethleffs der Sprung in den Sektor der Mittelklassewohnmobile gelungen.

Insgesamt finden Sie sechs verschiedene Grundrisse beim Hersteller aus Isny, womit Sie jeglichen Anspruch an einen komfortablen Wohnmobilurlaub erfüllt bekommen. Das Einstiegsmodell ist der T 5841, bei dem drei Personen bequem entweder auf der Sitzgruppe im Wohnbereich Platz finden und in der kleinen, funktionell eingerichteten Küche alles zur Zubereitung kulinarischer Köstlichkeiten finden. Der Nassbereich verfügt über eine Toilette, eine Waschgelegenheit sowie eine Duschfunktion. Als Schlafplatz fungiert ein bequemes Doppelbett, das von beiden Seiten zugänglich ist. Wenn Sie lieber in einem Kingsize-Bett schlafen oder sonstige individuelle Sonderwünsche haben, können diese auf Wunsch und entsprechenden Aufpreis geordert werden.

Topmodell der Advantage Serie ist der A 7871-2, der mit 6 komfortablen Schlafplätzen im großzügigen Alkoven ausgestattet ist und Ihnen auch sonst allerlei Luxus bietet. Das Wohnmobil ist insgesamt 8,38 Meter lang, womit er zu den längeren Versionen der Baureihe zählt. Die Maße der übrigen Modelle beginnen ab einer Länge von 7,3 Meter. Der A7871-2 verfügt über einen 130 PS starken Motor mit Turbodieselantrieb. Aufgrund der Doppelbodenausstattung können Sie mit diesem fahrbaren Domizil auch im Winter unterwegs sein und die Luxusausstattungsmerkmale wie Hubbett, Fußbodenheizung und Klimaanlage perfekt genießen. Die komplette Bauweise der Dethleffs Advantage Modelle, die es seit 2015 gibt, ist verrottungsfrei aufgebaut. Diese Technik, die bei den überarbeiteten Wohnmobilen zur Anwendung kommt, nennt sich Life-Time-Plus. Der lange Werterhalt der einzelnen Wohnmobile ist vor allem durch hochwertige XPS-Isolierung, Alu und PU-Schaum der Wände sowie einem Boden und dem Dach aus GfK gegeben.

Bildquelle: Dethleffs GmbH & Co. KG

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*